Psychotherapie & Tiergestützte Therapie
Tamara Andrich- Kerschenbauer        
 
 
 

 


Die Hypnotherapie nach Milton Erickson ist lösungs- und ressourcenorientiert. Die Trancearbeit, ist  eine Arbeit mit unbewussten und unwillkürlichen Anteilen, die Klienten/in wird beim Erreichen ihrer Ziele unterstützt und ihre Ressourcen (also hilfreiche Fähigkeiten, Erinnerungen und Erfahrungen) aktiviert.

In der Hypnosepsychotherapie steckt zwar das Wort Hypnose, dies bedeutet aber nicht, dass in jeder Hypnosepsychotherapie auch eine formale Hypnose stattfindet. Es gibt eine große Zahl an Methoden, die auch ohne Hypnose auskommen, da sie selbst oft leichte Trancen auslösen.

Einige Methoden in der Hypnosepsychotherapie sind therapeutische Geschichten, Metaphern, Reframings, Aufarbeitung der Vergangenheit bzw. Imagination einer möglichen Zukunft und Stellvertretertechniken.

Die Hypnosepsychotherapie ist tiefenpsychologisch ausgerichtet und wissenschaftlich fundiert.




"Wer einsieht, dass er seine Wirklichkeit selbst konstruiert, der ist wirklich frei. Er weiß, dass es seine Wirklichkeit jederzeit ändern kann."

Paul Watzlawick




Tamara Andrich- Kerschenbauer - Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Termin nach Vereinbarung

Standort Lanzenkirchen

Standort Wiesmath

















 
E-Mail
Anruf
Karte